Rosemarie Putz

geb.1958, examinierte Krankenschwester.

Ich arbeite seit 30 Jahren im Tagespflegehaus der Fauna (Freie Alten und Nachbarschaftshilfe Aachen e.V.), das 1986 als erstes Haus dieser Art in NRW eröffnet wurde.

Rosemarie Putz mit Toni

Dort werden an Werktagen tagsüber 13 Senioren ihren Bedürfnissen und Ressourcen entsprechend betreut. Die meisten von ihnen sind an Demenzen unterschiedlichster Ausprägungen erkrankt.

Eines von vielen Angeboten der Fauna, die den Senioren Lebensqualität ,Förderung und Wohlbefinden bereiten sollen, ist eine zur Zeit zweimal monatlich stattfindende tiergestützte Aktivität, die ich nach im Dezember 2017 bestandener Prüfung zum Therapiebegleithundeteam mit meiner Langhaarcolliehündin Toni ( Geb.2015) anbiete.

Bei Rosemarie ist ein kleiner Azubi eingezogen, Mathilda ist auf dem Weg ein toller Therapiebegleithund zu werden.

Mathilda